online-Forum

Aktuelles

12.02.2020

Traditionelles Schwänzkesessen der Tonnengarde Niederkassel am 12. Februar 2020

Wieder gab sich die Tonnengarde die Ehre, zu Ihrem traditionellen Schwänzkesessen einzuladen, und alle kamen, auch unser OB Thomas Geisel und weitere lokale Prominenz. Dabei gibt es bei dieser Veranstaltung Erbsensuppe mit (wer mag) gekochten Schweineschwänzchen - alles sehr liebevoll und lecker vom Hause Schumacher Herrn Ungermann und seiner Tochter Thea vorbereitet - und dazu das herrliche Bier aus demselben Haus.

 Doch bevor es ans leibliche Wohl ging, wurden erst einmal alle von unseren Präsidenten Karl Hans Danzeglocke herzlich begrüßt, und anschließend zog unser Tonnenbauernpaar Frank (mit gebrochenem Fuß) und Brinja mit ihrer Adjutantur unter lautem Jubel ein.

Nun folgte die Aufnahme unseres langjährigen Freundes und Unterstützers Jörg Mühlen von der AWISTA als Ehrenknecht in unseren Verein - die humorvolle Laudatio dazu hielt unser Ehrenknecht Thomas Geisel. Und schon zog das Prinzenpaar unserer Landeshauptstadt Prinz Axel und Venetia Jula mit ihrer Adjutantur ein, um sich den Gratulanten unseres neuen Ehrenknechtes anzuschließen.

 Jetzt waren auch die Schwänzkes fertig und alle konnten sie genießen, bevor unser langjähriger Gast als Büttenredner und Karnevalist, Bernd Stelter, das Zepter in die Hand nahm und uns alle mit seinem Vortrag begeisterte. Das Programm sah aber noch einen musikalischen Teil vor, und so brachte uns die Gruppe JeckUnited aus Krefeld stimmgewaltig zum Schunkeln und Mitsingen. Zum Schluss wurde unser Gast - und allen als Hoppeditz bekannter - Tom Bauer mit Kappe, Schal und Krawatte als unserer neues Mitglied aufgenommen und ausgestattet.

 Ein herrlicher Tag , der früh um 11 Uhr anfing, und dann noch lange nicht zu Ende war!

Georg Eichenauer

Weitere Fotos findet Ihr auf unserer Facebookseite!