online-Forum

Aktuelles

09.03.2019

Eine außergewöhnliche Session – unsere Jubiläumssession 12 × 11 Jahre – geht zu Ende, und wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns bei allen ganz herzlich zu bedanken:

Bei allen jecken Gästen und Mitgliedern, die unsere Veranstaltungen besuchten, bei allen aufgetreten Künstlern, bei unseren großzügigen Sponsoren und Unterstützern, beim Tonnenbauernpaar Dino und Anna, beim Kindertonnenbauernpaar Maximilian und Helena, bei ihren Halunken und Schleifchen, bei unserem Präsidenten Karl Hans Danzeglocke, bei den emsigen Helfern der verschiedenen Auftritte (Tonnenrennen, Dorfsitzung, Wieverkram, Schlachtfest, ... ) sowie des Wagenbaus und bei allen anderen engagierten Mitgliedern, die durch ihre Beiträge (z.B. Kartenverkauf, Textbeiträge, Fotografien) zum Gelingen beitrugen, ja und selbstredend auch bei den Angehörigen unserer Mitglieder, die sicherlich öfter unfreiwillig umdisponieren mussten.
Nicht zu vergessen auch die offiziellen Helfer - wie Polizei, Feuerwehr, Sanitäter, AWISTA und deren Hilfskräfte - ohne die vieles gar nicht möglich gewesen wäre.
 
... und letztendlich sollten wir auch einen Blick nach oben richten: Hatten wir doch bei unseren Veranstaltungen unter freiem Himmel (unserem Jubiläumsbiwak, andere Biwaks, Tingeltour) ein Superwetter und „Tonnensonntag“ sowie Rosenmontag trotz anderer Vorhersagen das Glück auf unserer Seite!
 
Wie sagte doch Dino: „Es war eine geile Session!“ Dem kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen.
Spätestens am 11. November 2019 sehen wir uns hoffentlich alle gesund wieder!
 
Georg Eichenauer