Umleitung für den Sonntagsumzug

Am Sonntag, den 26. Februar 2017, startet pünktlich um 12:30 Uhr wie gewohnt unser Veedelszug durch Nieder- und Oberkassel. Durch eine Baustelle auf unserem gewohnten Zugweg über die Quirinstraße sind wir gezwungen eine Umleitung zu fahren.

Der Umzug startet wie gewohnt auf der Niederkasseler Straße mit der Spitze Höhe An der Apfelweide und ziehtdann wie immer über den Kaiser-Friedrich-Ring, An der Apfelweide, Alt Niederkassel, Kanal-, Nieder- und Oberkasseler Straße bis zur Luegallee. Ab hier müssen wir dann die Umleitung links in die Luegallee (entgegen der Fahrtrichtung), Joachim- und Sigmaringenstraße nehmen. An der Einmündung zur Oberkasseler Straße geht es dann rechts wieder auf die Ober- und Niederkasseler Straße bis zur Auflösung des Zuges in Höhe der Heinsbergstraße und Niederkasseler Kirchweg.

Unmittelbar nach Ankunft des Festzuges, gegen 14:45 Uhr, ist im abgesperrten Bereich zwischen Kanal- und Heinsbergstraße in Höhe der Bäckerei Herzogen-Cafe das Tonnenrennen.

Hier gibt es den Zugweg zum ausdrucken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar