Kürung der Tonnenbauernpaare 2015

"De Buure fiere" am 10.01.2015

Die frisch gekürten Tonnenbauernpaare und das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf, Prinz Christian II. und Venetia Claudia

Unter dem Motto „De Buure fiere“ startete am 10. Januar 2015 pünktlich um 18:44 Uhr die traditionelle Karnevalssitzung mit Tonnenbauernkürung in der ausverkauften Aula des Comenius-Gymnasiums in Düsseldorf-Oberkassel. Gut gelaunt und mit neuem Frack führte unser Präsident Karl-Hanz Danzeglocke durch das bunte Programm.

Zwei Höhepunkte gehören bei dieser Veranstaltung immer dazu. Als Eisbrecher dient der mit viel Applaus bedachte Auftritt unserer Kindertonnengarde. Nach dem Tanz der kleinen Tänzerinnen wurde das Kindertonnenbauernpaar gekürt. In diesem Jahr schwingen der Kindertonnenbauer Louis Riekenbrauk und seine Bäuerin Flavia Conti Mica für unsere Kleinsten das närrische Zepter.

Thomas Damm, zweiter Geschäftsführer des Niederkasseler Schützenvereins, wurde als diesjähriger Tonnenbauer gekürt. Seine Frau Britta, Schützenchefin in Niederkassel, ist seine Tonnenbäuerin. Der von einigen Bauern und Bäuerinnen eigens für diesen Anlass einstudierte „Klompedans“ erlebte nach der Zeremonie seine Uraufführung, und bekam viel Applaus von den Gästen. Hier danken wir unserem Trainerpaar Thomas Stelzmann und Sabine Hanna.

Das Programm rund um die beiden offiziellen Punkte war großartig besetzt. Christian Pape und sein Partner Dr. Stefan Bimmerman sind immer ein Garant für gute Stimmung. Großen Zuwachs hat unsere Tanzgarde erfahren. Bildeten in der vergangenen Session nur maximal 5 Tänzerinnen die Tanzgarde, präsentieren in diesem Jahr 11 Tänzerinnen ihren großartigen Gardetanz.  Aber auch die anderen Programmpunkte wie Kuhl un de Gäng, Alt Schuss, und die KG Regenbogen erhielten vom gut gelaunten Publikum ihren wohlverdienten Applaus.

Für einen glanzvollen Höhepunkt sorgten der Prinz der Landeshauptstadt Düsseldorf Christian II. und seine Venetia Claudia, die zusammen mit der Prinzengarde Rot-Weiß mit Pauken und Trompeten in den Saal einmarschierten.

Unsere Fotografen, Sabine Hanna und Georg Eichenauer waren sehr fleißig. Mehr als 100 Fotos von der Veranstaltung finden sie in unserer Fotogalerie.

Freunde dieser Veranstaltung können sich schon mal den 9. Januar 2016 merken. Dann startet um 18:44 die nächste Veranstaltung unter dem Motto „De Buure fiere“. Eintrittskarten können ab Herbst 2015 wieder über diese Seite reserviert werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar