Sommerfest der Tonnengarde

Am 22.07.2013 startete das Sommerfest der Tonnengarde Niederkassel in der Kleingartenanlage Lörick. Das Organisationskomitee unter der Leitung von Thomas Puppe und Olli Hinrichs hatten das Gelände rund um das Vereinsheim der Löricker Gärtner mit Palmen dekoriert um ein wenig karibisches Gefühl zu vermitteln.

Viele Mitglieder sind dem Aufruf gefolgt, sich dem Motto Karibik anzuschließen und mit Strohhüten und Hawaii-Hemden gekleidet zum Sommerfest zu erscheinen. Neben den üblichen Kaltgetränken bei einem Sommerfest wurden auch, passend zum karibischen Feeling, Cocktails angeboten. Zum leiblichen Wohl trugen auch die Köstlichkeiten vom Grill bei. Eine tolle Idee waren auch die leckeren Reibekuchen, frisch gebacken von unserem Bäckermeister Thomas Puppe. Kaffee und Kuchen für den süßen Geschmack waren auch reichlich vorhanden. Leider hatte das Komitee keinen Wetterbeauftragten ernannt, so dass die Temperaturen und das Wetter eher an einen mäßigen Frühlingstag erinnerten als an einen Tag in der Karibik!

Zum Gelingen des Festes trugen auch unsere Freunde von Alt Schuss mit ihrem Auftritt bei. Unter Anderem trugen die Jungs ein neues Lied vor, das von Erlebnissen in der südlich von Düsseldorf gelegenen Stadt am Rhein handelt. Ich behaupte einfach mal, das wird ein Top-Hit in der kommenden Session!

Danke Thomas und Olli für das schöne Sommerfest. Beim nächsten mal bitte einen Wetterbeauftragten ernennen, den man für die Temperaturen verantwortlich machen kann 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.