Das aktuelle Kindertonnenbauernpaar

Kindertonnenbauernpaar 2017

Phil Becker und Marielle Rosalie Lederer

Kindertonnenbauer Phil Becker

Am 26.6.2005 wurde der Kindertonnenbauer in Düsseldorf geboren. Er wohnt in Niederkassel und besuchte zusammen mit seiner Bäuerin den Miniclub, den Vorkindergarten und den Katholischen Kindergarten St. Anna und das Klompe Gymnasium Niederkassel und ist Schüler der 6. Klasse des Comenius-Gymnasiums.

Er ist in der 4. Generation Fortuna Fan und sein Großvater kann sich immerhin deutscher Meister nennen. Seine Hobbys sind Hockey im DHC, Gitarre spielen, Skifahren und die Tonnengarde. In dieser Session tauscht er gerne den Hockey Schläger gegen das Schlagfass.

Seine ersten Klompen hatten die Größe 27. Schon seit 6 Jahren ist er mit der Kindergarde auf der Bühne, beim Tonnenrennen und beim Rosenmontagszug mit dabei. Auch wenn sein Vater behauptet, er sei der ewige Tonnenbauer – ist ER bereit, die Dynastie zu begründen. Sein größter Wunsch ist, in einigen Jahren in Vaters „Klompen-Stapfen“ zu treten. Er möchte mal Koch werden.

Kindertonnenbäuerin Marielle Rosalie Lederer

Die zukünftige Kindertonnenbäuerin ist 11 Jahre alt und eine echte Niederkasselerin. Bereits im Miniclub lernte sie ihren Bauern kennen, ohne ahnen zu können, dass sie beide einmal gemeinsam in der närrischen Landwirtschaft arbeiten würden.

Sie besuchte drei Jahre lang den Buntstifte Kindergarten, bevor sie, gleichzeitig wie ihr Bauer in das Klompe Gymnasium in Niederkassel eingeschult wurde. Seit 2015 lernt sie nun auf dem Cecilien Gymnasium fürs Leben!

Ihre ersten Erfahrungen im Karneval bescherten ihr mit fünf Jahren süße Träume als kleine Schwester des Kindertonnenbauers, hatte sie doch das schönste Bett auf dem Kinderwagen der Tonnengarde, inmitten von Kamelle-Bergen. Von da an hatte sie das Karnevalsfieber gepackt und sie trainierte fleißig den Spagat, die Grundvoraussetzung, um auf jeden Fall in der Kindergarde aufgenommen werden zu können. Seit 2011 tanzt sie leidenschaftlich gerne in der Garde. Sie liebt außerdem Ballett und spielt Tennis, Skifahren im Winter und Windsurfen im Sommer.

Ihr Berufswunsch ist es Zuckerbäckerin zu werden und einen Bonbonladen zu eröffnen.

Eine Auflistung aller Kindertonnenbauernpaare seit 1967 finden Sie hier.