Jetzt 350 Mitglieder

Neue Mitglieder 1tes HJ 2014

Unsere „Neuen“: Felix Partenzi, Viola Lichteveld, Thea Ungermann, Jasmin Lichteveld, Michael Wegener (von links nach rechts)

Der Aufwärtstrend der Tonnengarde ist ungebrochen: So konnten im Verlauf der Jahreshauptversammlung in der Niederkasseler Dorfschänke gleich fünf neue Mitglieder aufgenommen werden. Prominentester Neuzugang ist die Tonnenbäuerin der Session 2013/2014 Thea Ungermann. Die Geschäftsführerin der Brauerei Schumacher hatte am 28. August letzten Jahres auf einem übergroßen Bierdeckel ihre Beitragserklärung abgegeben. In der Session waren Thea Ungermann und Tonnenbauer Hilmar Fries erstmals in der 127-jährigen Geschichte der Tonnengarde von zwei jungen Damen, Jasmin und Viola Lichteveld, als Adjutrices, der weiblichen Form der Adjutanten, begleitet worden. Dies hatte den beiden Zwillingen offenbar so viel Spaß gemacht, dass sie sich spontan entschlossen, der Tonnengarde beizutreten. Als neue männliche Mitglieder wurden Felix Partenzi und Michael Wegener aufgenommen. Insgesamt verfügt die Tonnengarde damit über 350 Mitglieder. Keine Veränderungen ergaben die turnusmäßigen Vorstandsneuwahlen. Heinz Schmalbach (1. Vorsitzender), Günter Sassen (Schatzmeister) und Thilo von Tongelen (Schriftführer) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Ausgesprochen positiv fielen auch die Rechenschaftsberichte aus. Vorsitzender Schmalbach ließ keinen Zweifel daran, dass alle Veranstaltungen der Tonnengarde ein voller Erfolg gewesenen seien: „Es war eine gelungene und entspannte Session!“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar