Gute Stimmung in der Aula des Comenius Gymnasium

Unsere Kinder waren die Eisbrecher des Abends, an dem sowohl das Kinderbauernpaar als auch das Bauernpaar der Tonnengarde gekürt wurden. Dank des neuen Trainerteams sorgten sie mit Ihren Tänzen dafür, dass die Stimmung von Beginn an auf einem hohen Niveau war.

Das Kinderbauernpaar Phil Becker und Marielle Lederer wurden vom Kinderpräsident Florio Partenzi gekürt. Mit einem Lied, getextet und einstudiert vom Ex-Prinzen Lothar Hörning, wurde die Zeremonie abgeschlossen und das weitere Programm nahm seinen Lauf .

Nach dem Vortrag des deutsch-amerikanischen Büttenredners John Doyle folgte die Band „Druckluft“. Bestens gelaunt stürmten die Mitglieder der Brass- und Perfomenceband mit ihren Instrumenten die Bühne und brachten das Publikum dazu auf „Tische und Stühle“ zu tanzen. Die „Zugabe“-Rufe am Ende für ihren ersten Auftritt im Düsseldorfer Karneval kamen mit vollem Recht.

Die ca. 250 Gäste in der bunt geschmückten Aula staunten nicht schlecht, als unsere große Tanzgarde ihren Auftritt hatte. Seit dieser Session tanzt mit Robin Bätz erstmalig ein männliches Mitglied in der 14-köpfigen Truppe mit. Dass auch sie nicht ohne Zugabe von der Bühne gelassen wurden, war beweis dafür, dass der von der Trainerin Romina Marx einstudierte Tanz nebst Hebefiguren nahezu perfekt gelungen war.

Danach kürte unser Präsident Karl Hans Danzeglocke das Tonnenbauernpaar. Bäuerin Franzi erhielt die Pritsche und Bauer Niels bekam das traditionelle Schlagfass und die Kappe. Leider waren die Federn nicht ganz fest mit der Kappe verbunden, so dass diese sich immer wieder selbstständig machten und so für Lacher sorgten.

Auch das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf Prinz Christian III. und Venetia Alina machten zusammen mit der Prinzengarde Rot-Weiß ihre Aufwartung.

Die Auftritte der Bands Kuhl un de Gäng und Alt Schuß sowie der abschließende Auftritt der Freunde von der KG Regenbogen waren weitere Höhepunkte des Abends.

Die Fotos, von Sabine Hannah, der Veranstaltung finden Sie in unserer Fotogalerie 2017.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar