De Buure fiere!

Unter dem Motto „De Buure fiere“ startete am 12. Januar 2013 pünktlich um 18:44 Uhr die traditionelle Karnevalssitzung mit Tonnenbauernkürung in der proppevollen Aula des Comenius-Gymnasiums in Düsseldorf-Oberkassel.

Zwei Höhepunkte gehören bei dieser Veranstaltung immer dazu. Als erstes wird im Rahmen des mit viel Applaus bedachten Auftrittes unserer Kindertonnengarde das Kindertonnenbauernpaar gekürt. In diesem Jahr schwingen der Kindertonnenbauer Robin Bätz und seine Bäuerin Laura Wohlthat für unsere Kleinsten das närrische Zepter.

Karl Hans Danzglocke, eigentlich Präsident der Tonnengarde, wurde als diesjähriger Tonnenbauer gekürt und ist somit Tonnenbauern-Präsident. Anja Schnigge-Gollak ist seine Tonnebäuerin.

Das Programm rund um die beiden offiziellen Punkte war großartig besetzt. Christian Pape hat einen außergewöhnlichen „Aufnahmeantrag“ für die Tonnegarde vorgelegt Zusammen mit seinem Partner Dr. Stefan Bimmerman führte er bei seinem hervorragenden Auftritt einen Klompetanz der besonderen Art auf die Bühne der seinesgleichen sucht.

Aber auch die anderen Programmpunkte wie TSC Rheinstars, Alt Schuss, De Fetzer und die KG Regenbogen erhielten vom gut gelaunten Publikum ihren wohlverdienten Applaus. Für einen glanzvollen Höhepunkt sorgten der Prinz der Landeshauptstadt Düsseldorf Carsten und seine Venetia Ursula, genannt Ursi, die zusammen mit der Prinzengarde Rot-Weiß mit Pauken und Trompeten in den Saal einmarschierten.

Freunde dieser Veranstaltung können sich schon mal den 11. Januar 2014 merken. Dann startet um 18:44 die nächste Veranstaltung unter dem Motto „De Buure fiere“. Eintrittskarten können demnächst auch über diese Seite reserviert werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.