Küsschen und Hausorden für die neuen Mitglieder

Rene Kohl, Uåsa Katharina Maisch, Mike van Hauten und Kai Uhrig.

Die Niederkasseler Tonnengarde wächst und gedeiht: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Dorfschänke konnte Vorsitzender Heinz Schmalbach gleich drei neue Mitglieder begrüßen. Neben dem Ex-Kindertonnenbauer Rene Kohl werden die beiden Wirte der Dorfschänke, Mike van Hauten und Kai Uhrig künftig aktiv am Vereinsleben teilnehmen. Außer den Küsschen von Ex-Tonnenbäuerin Uåsa Katharina Maisch gab es für sie auch traditionsgemäß den Hausorden und die Anstecknadel der Tonnengarde. Mit den neuen Tonnengardisten verfügt der Verein inzwischen über knapp 150 zahlende Mitglieder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz vor Ferienbeginn ein leckeres Gelati

ein leckeres GelatiDer Dauerregen konnte die Begeisterung der Kinder nicht trüben: Mit strahlenden Gesichtern strömten die 324 Mädchen und Jungen der katholischen Grundschule Niederkassel am gestrigen Mittwoch auf den Schulhof, um eine süße Überraschung in Empfang zu nehmen. Traditionsgemäß hatte die Niederkasseler Tonnengarde kurz vor Beginn der Sommerferien alle Schulkinder zu einer Gratisportion Speiseeis eingeladen. Der 1. Vorsitzende der Tonnengarde, Heinz Schmalbach, Geschäftsführer Dino Conti Mica und der Oberkasseler Bezirkspolizist, Polizeihauptkommissar Enno Schüler, nebst Amtsvorgänger Wolfgang Lorenz (Foto) hatten alle Hände voll zu tun, um die Schülerinnen und Schüler klassenweise mit einem leckeren Gelati zu verwöhnen. Unterstützt wurde die Aktion zum zweiten Mal von Gastronom Giuseppe Saitta.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtsparkasse spendet 3.500 Euro für die Kindertonnengarde

Sparkassen-Filialleiter Heinz Kotschmar mit der Abordnung der Kindertonnengarde Marielle Rosalie Lederer, Phil Becker und Monika Heierz (rechts)

Auch in diesem Jahr unterstützt die Stadtsparkasse Düsseldorf die Niederkasseler Kindertonnengarde in beispielhafter Weise: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Heinz Kotschmar, der Leiter der Stadtspar-kassen-Filiale Oberkassel, einer Abordnung der Garde 3.500 Euro. Mit dabei war neben dem Kindertonnen-bauernpaar Phil Becker und Marielle Rosalie Lederer erstmals auch Monika Heierz. Die Mutter der ehemaligen Karnevalsprinzessinnen Ute Heierz-Krings und Anke Conti Mica näht seit vielen Jahren ehrenamtlich Kleider und Kittel für die Jungen und Mädchen der Kindertonnengarde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ons krit nix kleen

Sonntagsumzug 26.02.2017

so lautet das Motto „Uns krit nix klein  – Narrenfreiheit die muss sein“ der jetzt abgelaufenen Session auf Düsseldorfer Platt, und so haben wir das Motto für uns umgewandelt. Das uns in dieser Session wirklich „nix kleen gekrit“ hat beweisen die Fotos von unseren Veranstaltungen und Reisen zu den Biwaks befreundeter Vereine und Karnevalsgesellschaften in der Fotogalerie 2017.

Die Höhepunkte dieser Session war natürlich unser Umzug und das Tonnenrennen bei uns in Niederkassel am Karnevalssonntag und der große Umzug durch die Stadt am Rosenmontag.

Wir bedanken uns bei unseren Fotografen Sabine Hanna und Georg Eichenauer die, wie in jedem Jahr, wieder sehr fleißig waren und uns immer mit hervorragenden Bildern beglücken. Die Ergebnisse können in unserer Galerie bewundert werden. Einfach hier klicken!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Umleitung für den Sonntagsumzug

Am Sonntag, den 26. Februar 2017, startet pünktlich um 12:30 Uhr wie gewohnt unser Veedelszug durch Nieder- und Oberkassel. Durch eine Baustelle auf unserem gewohnten Zugweg über die Quirinstraße sind wir gezwungen eine Umleitung zu fahren.

Der Umzug startet wie gewohnt auf der Niederkasseler Straße mit der Spitze Höhe An der Apfelweide und ziehtdann wie immer über den Kaiser-Friedrich-Ring, An der Apfelweide, Alt Niederkassel, Kanal-, Nieder- und Oberkasseler Straße bis zur Luegallee. Ab hier müssen wir dann die Umleitung links in die Luegallee (entgegen der Fahrtrichtung), Joachim- und Sigmaringenstraße nehmen. An der Einmündung zur Oberkasseler Straße geht es dann rechts wieder auf die Ober- und Niederkasseler Straße bis zur Auflösung des Zuges in Höhe der Heinsbergstraße und Niederkasseler Kirchweg.

Unmittelbar nach Ankunft des Festzuges, gegen 14:45 Uhr, ist im abgesperrten Bereich zwischen Kanal- und Heinsbergstraße in Höhe der Bäckerei Herzogen-Cafe das Tonnenrennen.

Hier gibt es den Zugweg zum ausdrucken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar